Skip to main content

Philips Avent SCD 580

(4.5 / 5 bei 412 Stimmen)

115,90 € 169,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Oktober 23, 2017 11:32 am
Hersteller
Babyphone-Art
Babyphone-Funktionen, , , , ,
FunksystemDigital
Reichweite330m
BesonderheitenEco-Modus, Batteriebetrieb, Batterieanzeige, Sternenhimmel-Funktion

Das Philips Avent SCD580/00* überzeugt auf ganzer Linie und ist unser Testsieger in der Kategorie der akustischen Babyphones (nur Audio-, keine Videoübertragung).

Wenn Sie an einem Babyphone ohne Kamera interessiert sind, dann kommen Sie nicht daran vorbei sich das Philips Avent SCD580 anzugucken!


Gesamtbewertung

94%

"Exzellent"

Strahlung
94%
spezieller Eco-Modus
Funktionsvielfalt
96%
Sternenhimmel-Funktion!
Übertragung
93%
sehr gut
Preis/Leistung
93%
sehr gut

Philips Avent SCD 580/00 Babyphone im Test

Der Testsieger überzeugt mit einem Eco-Modus und vielen Zusatzfunktionen wie einen Sternenhimmelprojektor.*

Das Philips Avent SCD580/00* ist ein klassisches akustisches Babyphone. Es funkt also die Geräusche von einer Sendestation im Kinderzimmer zu der mobilen Empfängerstation der Eltern, ein Video wird nicht übertragen. Das Avent SCD 580 ist weitestgehend baugleich mit dem Vorgängermodell (Philips Avent SCD 560), bietet jedoch einen erweiterten Funktionsumfang. Das neue Modell wurde von Philips im Juli 2013 auf den Markt gebracht. Es liegt preislich im oberen Bereich, bietet dafür aber viele zusätzliche nützliche Funktionen.

Alle weiteren Babyphone von Philips finden Sie hier: Philips Avent Babyphone

Lieferumfang

Im Überblick:

  • Babyeinheit
  • Elterneinheit mit Halstrageband
  • Akkuladestation, Ladekabel und Akkupack (Elterneinheit)
  • Netzkabel (Babystation)
  • AUX-Kabel
  • Gebrauchsanleitung

Das Philips Avent SCD 580 überzeugt durch eine umfangreiche Ausstattung. Der Lieferumfang umfasst neben der Sende- und der Empfängereinheit das benötigte Akkupack (mit Akkuladestation und Ladekabel) für die Elterneinheit, das Netzkabel für die Babyeinheit und ein Aux-Kabel. Neben einer ausführlichen Gebrauchsanleitung gibt es auch einen bebilderten „Quickstart-Guide“ für alle, die das Babyphone möglichst schnell in Betrieb nehmen möchten. Außerdem wird ein Trageband für die Elterneinheit mitgeliefert.

Das Philips Avent SCD 580 Babyphone im Einsatz

Das Babyphone ist schnell aufgebaut und intuitiv zu bedienen. Das Philip Avent SCD 580 überzeugt durch eine qualitativ hochwertige Geräuschübertragung, auch leise Geräusche sind hörbar. Die Tonqualität bei der Übertragung der Kindergeräusche ist vergleichsweise gut. Punktabzug gibt es bei der Gegensprechfunktion, mit der Eltern über die Babyeinheit mit ihrem Kind sprechen können. Hier ist die Tonqualität weniger überzeugend und wird teilweise durch Rauschgeräusche gestört.

Die Reichweite des Avent SCD 580 liegt im Durchschnittsbereich. Die Signalstärke lässt sich auf dem Display der Elterneinheit ablesen. In Innenräumen kann man das Babyphone bei einer Entfernung von bis zu 30 Meter ohne jegliche Störungen nutzen. Im Außenbereich bricht die Verbindung nach etwa 90 Metern ab.

Der Eco-Max-Modus reduziert sowohl die Strahlung als auch die benötigte Energie, sodass sich die Akkulaufzeit verlängert. Die Akkulaufzeit im normalen Modus beträgt etwa 18 Stunden. Das Laden des Akkus dauert allerdings ungefähr zehn Stunden und ist damit vergleichsweise lang. Es kann darum sinnvoll sein, sich zusätzlich ein Ersatz-Akkupaar zu kaufen, damit man immer ein Paar aufgeladener Akkus zur Hand hat.

Vielfältige Zusatzfunktionen

Der größte Vorteil des Philips Avent SCD 580 sind die vielseitigen Zusatzfunktionen, die das Gerät auch von dem Vorgängermodell unterscheiden.

Mit der Elterneinheit lässt sich das so genannte Beruhigungsmenü öffnen. Das Avent SCD 580 verfügt über drei Beruhigungsfunktionen: das Nachtlicht, Schlafmelodien und den Sternenhimmel-Projektor. Das Nachtlicht ist in die Babyeinheit eingebaut und sorgt für ein kleines, warmes Licht im Kinderzimmer, das Ihr Kind beruhigt einschlafen lässt. Auf der Babyeinheit sind fünf Schlafmelodien gespeichert, die auf Knopfdruck abgespielt werden können. Über ein Aux-Kabel lässt sich das Avent SCD 580 auch mit einem MP3-Player verbinden. Die Babyeinheit fungiert dann als Lautsprecher, über den eigene Schlafmelodien abgespielt werden können, die man zuvor auf dem MP3-Player gespeichert hat. Zuletzt verfügt das Avent SCD 580 über einen eingebauten Projektor, mit dem man einen Sternenhimmel an die Kinderzimmerdecke zaubern kann. Im 10-Sekunden-Takt wechseln sich insgesamt 6 verschiedene Muster ab. Das sorgt für Begeisterung bei jedem Baby!

Neben der Temperatur misst die Babyeinheit auch die Luftfeuchtigkeit, die Messwerte werden an die Elterneinheit übertragen. Die richtige Luftfeuchtigkeit im Zimmer ist besonders für Kinder wichtig, damit die Schleimhäute nicht austrocknen. Die optimale Raumluftfeucht liegt zwischen 40% und 60%. Wer möchte, kann diese Schwellwerte konfigurieren, sodass das Avent SCD 580 einen Alarm auslöst, wenn die Schwellwerte über- bzw. unterschritten werden.

Das Philips Avent SCD 580 löst nicht nur akustische Alarmsignale aus, wenn bei dem Kind etwas nicht stimmt, es verfügt zusätzlich über einen Vibrationsalarm. So entgeht Ihnen auch dann nichts, wenn Sie sich beispielsweise in einer lauten Umgebung befinden.

Mit dem Avent SCD 580 lässt sich die Lautstärke im Kinderzimmer besonders gut überwachen. Insgesamt 5 Geräuschpegel-LEDs visualisieren die Lautstärke. Wird die Option Wein-Alarm im Menü der Elterneinheit aktiviert, misst das Avent SCD 580 die Laustärke im Kinderzimmer. Ist die gemessene Lautstärke ungewöhnlich hoch, erscheint auf dem Display der Eltern eine Warnung und der Vibrationsalarm wird ausgelöst.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • umfangreiche Ausstattung mit ausführlicher Bedienungsanleitung
  • intuitive Bedienung
  • schnelle Übertragung mit guter Tonqualität
  • Energie sparen und Strahlung reduzieren im Eco-Modus
  • tolle Beruhigungsfunktionen: Nachtlicht, Schlafmelodien und Sternenhimmel-Projektion
  • Geräuschpegelanzeige und „Wein-Alarm“
  • Messwerte für Temperatur und Luftfeuchtigkeit

Alle Nachteile auf einen Blick:

  • lange Akkuladezeit
  • Rauschen bei der Gegensprechfunktion

Kundinnen und Kunden sind von dem Philips Avent SCD 580 begeistert. Besonders die vielfältigen Beruhigungsfunktionen wie der Sternenhimmel und die abspielbaren Schlafmelodien kommen gut an und führen laut den überzeugten Eltern zu einem besonders ruhigen Schlaf des Babys. Auch auf den „Wein-Alarm“ wollen viele nicht mehr verzichten. Das gut ausgestattete Philips Avent SCD580/00* wird mit seinen vielseitigen Funktionen zu einem Babyphone, das keine Wünsche offen lässt.


115,90 € 169,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Oktober 23, 2017 11:32 am